N 49°24.02‘ / E 12°01.68‘

Samstagmorgen 8:30 Uhr: Abfahrt Richtung Norden.
Neugierig und aufgeregt starten wir los. Unterwegs stoppen wir nur kurz auf einen Espresso.

Samstagmorgen 11:00 Uhr: Ankunft in der Defenderzentrale bei Ex-Tec.
Voller Vorfreude nähern wir uns nach 3 Wochen Abstinenz unserem Defender.

Samstagmittag 12:30 Uhr: Erster Cafe und großes Staunen 🙂
Ab heute können wir in unserem Defender auch stehen. Außerdem haben wir ein neues Schlafzimmer und eine überdachte Terrasse bekommen, … fast ein Haus 😉

Samstagnachmittag 14:30 Uhr: Einführungen und Erklärungen in die neuen Features unseres Reisemobils.
Hubdach, Innenausbau, Heckzelt, Seitenmarkise, Außenstauboxen, großer Tank…. alles wird ausführlich erklärt und gleich ausprobiert. Total happy stoßen wir mit einem Hacklberger eX!(Tec) an.

Samstagnachmittag 16:00 Uhr: Abfahrt Richtung Süden.
Leider geht’s nicht gleich auf die Panamericana, aber es sind ja nur noch 238 Tage 🙂

Phase 5: Die Übergabe!

IMG_5275

 

IMG_5291

IMG_5284

IMG_5286

IMG_5289

IMG_5293

IMG_5296

IMG_5298

image_0