Oldtimer, Fische und Glas

Unseren letzten Tag auf dem Kontinent Amerika verbringen wir mit Robert und Elena. Wir erkunden nach einem Sonnenfrühstück gemeinsam Architektur rundum und bunte Koifische. Als Mitbringsel für Freunde und auch als Mittagessen sind die aber zu teuer. Der Goldene war jedoch bei uns der Favorit. Elena zeigt uns die Oltimersammlung ihres Vaters. Unglaublich was John […]

Weiterlesen

New York City – Kunst unten, drinnen und draußen

Das Metropolitan Museum ist ein riesiges Gebäude, in dem man sich verlaufen kann und in jeder Ecke interessante Objekte findet. Nicht nur viel Altes, momentan auch Rockiges. Auch Gitarren sind Kunstwerke. Das Guggenheim. Natürlich ein Muss nach Fallingwater und architektonisch definitiv ein Kunstwerk. 1939 – Frank Lloyd Wright wieder mal der Zeit voraus und Martins […]

Weiterlesen

Auf Besuch in NYC

Als wir Robert und Elena in Kolumbien kennenlernen durften, war ich sofort begeistert, nicht nur weil sie so tolle Menschen sind, nein, die beiden leben auch in New York! Martina hat mir erzählt, dass Elena meine New York Begeisterung anscheinend gleich bemerkt hat und ihr völlig klar war, dass ich irgenwann vor ihrer Tür auftauche […]

Weiterlesen

Was gab es noch in Pennsylvania?

„Pennsylvania is boring“, so der Kommentar zu unserem Ausflug. So ganz Unrecht hat Robert nicht, die Strecke zum Fallingwater gab zumindest nicht viel Spektakuläres her. Das Spannende für Martin waren folgende Tatsachen: Er kann über 100 fahren. Er kann sich in die Kurve legen. Er hat 6 Gänge und Automatik, elektrische Fensterheber, eine Klimaanlage, 170PS, […]

Weiterlesen

Fallingwater – ein Traum!

Jedes Jahr nehme ich im Unterricht das Gebäude durch, jedes Jahr fragen mich Schüler, ob ich schon dort war und „Können wir da mal ’ne Exkursion hin machen?“ Jedes Jahr sage ich “Nein, das ist irgendwo in Pennsylvania irgendwo im Nirgendwo, da komm ich wahrscheinlich leider auch nie hin….“ Ich war voll nervös. Wie ein […]

Weiterlesen

Nervige Tage…

Wir locken ja oft mit schönen Fotos und grandiosen Landschaften, aber es gibt auch viele Tage wie heute: Aufstehen auf einem Supermarktparkplatz, die erste Sonne genießen, in den Supermarkt latschen, Verkäuferinnen einen guten Morgen wünschen, an ihnen vorbei die Toilette ansteuern, dort Zähne putzen. Zum Auto zurück gehen – je nach Klientel des Supermarktes oft […]

Weiterlesen

Türchen 16 – Adventskalender

„Das Leben ist eine Reise, nicht ein Ziel.“ Ralph Waldo Emerson Im Atlas haben wir Martinas Opa vor der Reise gezeigt, wo wir hinfahren werden… dabei ist dieses Foto entstanden. Wir schicken ihm ganz besonders heute viele liebe Grüße über den Atlantik, denn er wird 102 Jahre alt. Herzlichen Glückwunsch!

Weiterlesen