Wir drehen um!

Auf dem Weg nach Süden – in Gedanken verabschiedet man sich schon von Kolumbien. In drei Tagen oder so wollten wir die Grenze zu Ecuador überqueren. Aber es kommt anders als man denkt! Kurz nach Cali winkt uns ein Autofahrer, versucht zu erklären,… cerrado (geschlossen) verstehen wir. Bei einer Tanke stehen voll viele LKWs und […]

Weiterlesen

Salento & Cali

In Salento ist der Campingplatz „La Serrana“ so schön gelegen, dass wir da gar nicht weg wollen. Also verlängern wir zweimal, nach dem Motto „mañana“. Für Kolumbianer ja null Problem! Ein Déjà-vu: Tag der offenen Tür: Nach getaner Arbeit (Licht reparieren) Siesta und nach drei Nächten am Campingplatz noch ein Abstecher zum Stadtplatz. Dann starten […]

Weiterlesen

Traurig sein

Es gehört dazu, genauso wie daheim, ist man auch auf Reisen nicht immer super drauf. Manchmal ist es auch das Reisen an sich, das traurig macht. Manchmal. Manchmal sieht man Leben, die man sich nicht vorstellen kann, manchmal sieht man Armut, die man sich nicht vorstellen kann. Dann sitzt man schon mal nachdenklich und schweigend […]

Weiterlesen

Reifen und Licht

Neue Reifen in Medellín Bestellt haben wir die BF Goodrich AT ja schon vor 4 Wochen. Also auf zu Louis dem Werkstattleiter, der mich gleich mal auf einen Café einlädt. Währenddessen hebt der Mechaniker das Auto hoch und beginnt mit der Demontage der alten Reifen. Eine knappe Stunde später sind die neuen Reifen gewuchtet und […]

Weiterlesen

Die besten Offroadblogs 2018/19 – gekürt von Matsch&Piste

Juhuu!!! Unser defender2travel.com wurde von Matsch&Piste, einer unter Offroadern sehr bekannten und beliebten Internetplattform, in die besten Blogs 2018/19 gewählt! Wir freuen uns voll, dass wir so weit vorne gelistet sind! Es ist zunächst mal eine schöne Bestätigung für die Arbeit, die dahinter steckt. Aber zugleich ist es auch ein großer Anreiz, sich weiter die […]

Weiterlesen

Über Aguadas nach Manizales

Stau, Stau, Stau. Wäre die Alternative über die Berge schneller? Vielleicht. Martin denkt, ich will kleinere Straße fahren. Ich denke, er will kleinere Straße fahren. Wir biegen ab. Nach einigen Kilometern is klar: schneller ist das auf keinen Fall und die Kommunikation zwischen uns war völlig mißverständlich. Martina: ihr ist es egal, ob wir noch […]

Weiterlesen

Back to Medellín

Nach einer mystischen Fahrt campen wir zwischen Pferdestall und Schwimmbad. Die edlen Tiere werden für Dressurwettbewerbe trainiert. Wir überqueren den riesigen Rio Magdalena zum zweiten Mal. Diesmal von Ost nach West. Genau hier ist Humboldt auf diesem Fluß nach Süden unterwegs gewesen. Auf der anderen Seite entdecken wir ein neues Fortbewegungs- oder besser gesagt Transportmittel: […]

Weiterlesen