Container – der Stempel

Nachdem wir uns durch 3 verschiedene Coffee Shops getrunken und zwei Ausstellungen besucht haben, sind wir um kurz nach 3 wieder zum Officer Nr. 3 gegangen.

„Er habe uns gerade ein eMail geschickt“, meinte er, perfektes Timing. Der Contaier ist „clear“ und wir bekommen den Stempel. Wir freuen uns über diese kleine erreichte Etappe.

Nun müssen wir schauen, wie wir das Auto bekommen und was das alles kostet, denn anscheinend ist dieses Exam nicht gratis und draußen ist er noch lange nicht! Der Containerhafen ist auch ziemlich weit weg und wir müssen in eine andere Wohnung umziehen.

Morgen geht es weiter und wir hoffen, dass wir dann unseren Landy endlich bekommen, damit es endlich losgehen kann.