Hurra ein „Puffin“ … oder doch Hunderte :)

Mit flatternden Puffins in der Luft und einigen ganz nah am Boden, außerdem einem grandiosen Ausblick von der Steilküste, war dieser Ort unglaublich beeindruckend. Witzigerweise zeigt die Grafik von Visitvik.is die Puffins genau dort, wo wir sie bei Flugversuchen, Landungen und beim Putzen beobachten konnten.

Weiterlesen

Raus aus dem Hochland nach Reynisdrangar

Vom Campingplatz mit Basaltfelsen, 2 Schafen und einer feinen, vor allem heißen Dusche starten wir bei Regen in Richtung Küste. Nachdem sich das Wetter nicht bessert, ergeben sich folgende Nebenwirkungen in Vik: Pizza im Museumscafe Café & Kuchen im Museumscafe Martina beim Shopping (Wolle als Auftragskauf und auch als Nichtauftragskauf) Einkauf einer alten Islandkarte Lebensmitteleinkauf […]

Weiterlesen